häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Ersatz des Kontenplans

Das Parlament hat 2011 ein neues Rechnungslegungsrecht verabschiedet. Dieses ist am 1. Januar 2013 in Kraft getreten. Die neuen Verfügungen kommen ab dem Geschäftsjahr 2015 zur Anwendung, im Wesentlichen bleiben die Grundlagen der Buchführung unverändert. Neu hängt die Rechnungslegung von der relativen Grösse der Unternehmung ab, ungeachtet ihrer Rechtsform. Als Gesellschaft gelten sowohl Einzelfirmen und Personengesellschaften als auch juristische Personen (AG, GmbH, Kollektivgesellschaft). Die Buchführung steht neu für alle Gesellschaftsformen im Gesetz. Vor dieser Umstellung ist es sehr wichtig eine Datensicherung zu machen, da die Eingriffe nicht umkehrbar sind.

Den bisherigen Kontenplan ersetzen

  1. Öffnen Sie das Menü Buchhaltung - Kontenplan
  2. Klicken Sie auf den Button Aktionen
  3. Wählen Sie dann die Option „Den Kontenplan ersetzen“
  4. Im Fenster „Den neuen Kontenplan auswählen“ definieren Sie die gewünschte Option:

Optionen

Vorgehen

Wahl des neuen Kontenplans

Einen vordefinierten Kontenplan auswählen

Sélectionnez le nouveau plan comptable que vous souhaitez appliquer à ce dossier comptable. Nous conseillons de sélectionner le «Plan comptable général pour PME (nouveau droit comptable 2013)».

Einen vordefinierten Kontenplan auswählen

Vous pouvez utiliser un plan comptable utilisé dans un autre dossier comptable. Cette option est conseillée si vous avez plusieurs dossiers comptables qui ont le même plan comptable et que vous souhaitez les uniformiser avec un même plan comptable.

Das Mapping der Konten

 

(Diese Option ist nur verfügbar wenn die Option «Den Kontenplan eines bestehenden Mandats übernehmen» ausgewählt wurde)

Fall 1: Sie aktivieren das Feld «Mapping der Konten» und wählen das Jahr für welches Sie das Mapping gewählt haben (z.B. 2015). Der neue Kontenplan und die bestehenden Über­ein­stim­mungen werden direkt übernommen.

 

Fall 2: Sie lassen das Feld «Mapping der Konten» deaktiviert und wählen das Jahr für welches Sie das Mapping gewählt haben (z.B. 2015). Der neue Kontenplan wird übernommen, aber die Übereinstimmungen müssen erfasst werden.

 

Fall 3: Sie übernehmen ein anderes Geschäftsjahr (z.B. 2014). In diesem Fall ist dies der bisherige Kontenplan welcher übernommen wird, jedoch wird keine Übereinstimmung übernommen.

Mit einem leeren Kontenplan beginnen

Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie den kompletten Kontenplan von Hand neu aufbauen und auf Ihren vorherigen abgleichen.

  1. Das Fenster «Ersatz des Kontenplans» öffnet sich, anschliessend können Sie die Übereinstimmungen eintragen zwischen dem bisherigen und dem neuen Kontenplan indem Sie auf das Konto in der Spalte Übereinstimmung klicken

Probleme

Lösungen

Das Konto hat keine automatische Übereinstimmung

Fall 1: Sie können aus der Pull-down-Liste ein bestehendes Konto auswählen aus dem neuen Kontenplan welches mit dem bisherigen Konto übereinstimmt.

 

Fall 2: Falls kein Konto übereinstimmt, machen Sie einen Rechtsklick dort, wo Sie das neue Konto platzieren möchten und wählen Sie die Option «Neues Konto…». Erstellen Sie dieses und bestätigen Sie mit OK.

Das Konto ist nicht korrekt

(Bezeichnung, Nummer...)

Fall 1: Wählen Sie ein anderes Konto in der Pull-down-Liste welches besser passt.

 

Fall 2: Wählen Sie das Konto welches angepasst werden soll mit einem Rechtsklick, wählen Sie die Option «Das Konto öffnen…». Korrigieren Sie das Konto und bestätigen mit OK.

Die Bezeichnung wiederherstellen

Wenn Sie die Bezeichnung eines Kontos aus dem bisherigen Kontenplan wieder­her­stellen wollen, wählen Sie das fragliche Konto, machen Sie einen Rechtsklick und wählen die Option «Die Bezeichnung wiederherstellen». Falls das Konto aus der Spalte Übereinstimmung für mehrere Konten angewendet wird, wird diese Änderung für alle übernommen.

Anmerkung: Falls Sie ein Konto nicht mit dem neuen Kontenplan verbinden möchten, muss dieses im Jahr N und N-1 gelöscht werden.   

  1. Sobald alle Übereinstimmungen erfasst sind, können Sie entweder mit einem Klick unter dem Button die Änderungen anwenden oder den Entwurf speichern indem Sie diese Funktion unter dem Button Aktionen anklicken.

Optionen

Resultate

 

Erlaubnis die Operation «Den Kontenplan ersetzen» zu starten. Diese Operation ist nicht umkehrbar, bitte erstellen Sie vorab eine Datensicherung von WinBIZ. Im Lauf dieser Operation werden sämtliche Konten ersetzt (Kontenplan, Buchungen, Dokumente, Buchungsmodi, etc.)

 

Ermöglicht Ihnen zwei Berichte zu drucken, einerseits den neuen Kontenplan andererseits den Bericht «Übereinstimmungen der Anpassungen des Kontenplans».

 

Dieser Button ermöglicht Ihnen alle angewendeten Übereinstimmungen zu löschen, aber den gewählten Kontenplan sowie die Eingangs-Übereinstimmungen für die Konten mit denselben Nummern beizubehalten. 

 

Dieser Button ermöglicht Ihnen «Das Ersetzen des Kontenplans neu zu beginnen», es öffnet sich erneut das Fenster «Den neuen Kontenplan auswählen» und Sie können am Anfang neu starten.

 

Den Entwurf speichern: Ermöglicht Ihnen die angewandten Übereinstimmungen zu sichern und die Arbeit wieder aufzunehmen wann Sie wollen.

Den Entwurf wiederherstellen: Diese Option ermöglicht Ihnen den vorab gespeicherten Entwurf wiederherzustellen.

 

Ermöglicht Ihnen das Fenster zu schliessen.

Anmerkung: Diese Operation kann nur auf dem letzten eröffneten Geschäftsjahr angewendet werden.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

1 von 2 fanden dies hilfreich