häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Beginnen Sie zu entwickeln!

Apps und Verbindungen entwickeln

Die Beschaffung eines API-Keys ist notwendig, um mit der Entwicklung von Apps beginnen zu können, die eine Verbindung zur Winbiz Cloud herstellen.

Um einen API-Key zu erhalten, müssen Sie gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Partnerschaft 2017 ein Partner sein.

Partner müssen mindestens einen Zugang zu Winbiz Cloud erwerben. Sie profitieren von einem erheblichen Rabatt, der es auch kleinen Organisationen erlaubt, Apps für Winbiz Cloud zu entwickeln. Der so erworbene Zugang zu Winbiz Cloud kann anschliessend für die Entwicklung und den Test von Apps verwendet werden.

Einen kostenlosen API-Key erhalten

Sobald der Partner über einen Zugang zu Winbiz Cloud verfügt, kann er kostenlos einen Schlüssel für die Entwicklung anfordern.

Der Partner kann diesen Schlüssel einem oder mehreren Benutzern zuweisen: Der Schlüssel ermöglicht den Zugang zu den eigenen Clouddaten, auch via API.

Für einen Partner ist nur ein Entwicklungsschlüssel erforderlich. Mit diesem Schlüssel (der nicht von produktiven Apps genutzt werden kann), ist der Partner in der Lage eine unbegrenzte Anzahl von Anwendungen zu entwickeln. Mit anderen Worten: Ein Entwicklungsschlüssel identifiziert einen Partner.

Fordern Sie einen Schlüssel an, indem Sie an apicloud@winbiz.ch schreiben

 

Die App genehmigen lassen

Wenn eine App bereit ist, kann der Partner sie zur Genehmigung und zur Auflistung im Winbiz appstore unterbreiten.

Um eine App einreichen zu können, müssen die folgenden Informationen angegeben werden:

  • Mindestens 3 Bildschirmaufnahmen;
  • Liste der Betriebssprachen der App;
  • Beschreibung aller Funktionen;
  • Beschreibung der vom Drittprogramm verwendeten Informationen und Liste der verwendeten API-Methoden;
  • Winbiz-Ausgabe, mit der die App kompatibel ist (Basic, Professional, Ultimate+) ;
  • Telefonische und elektronische Kontaktdaten für den Support;
  • Kosten, die vom Endkunden pro Monat und pro Benutzer verlangt werden.

Die vorgestellten Apps müssen mindestens:

Sobald die App genehmigt ist, wird der App ein neuer Produktionsschlüssel zugeordnet und dem Geschäftspartner mitgeteilt. Jede produktive Software benötigt einen neuen Schlüssel. Wenn ein Geschäftspartner beispielsweise zwei Programme im Appstore veröffentlicht, benötigt jedes Programm einen eigenen Produktionsschlüssel. Daher kann nicht derselbe Schlüssel für zwei Apps verwendet werden, selbst wenn diese vom selben Partner entwickelt wurden. Mit anderen Worten: Wenn ein Entwicklungsschlüssel einen Partner identifiziert, identifiziert ein Appschlüssel eine App

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

2 von 3 fanden dies hilfreich