häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Wie der E-Banking-Vertrag EBICS von Raiffeisen in Winbiz einzurichten ist ?

Bevor Sie mit der Einrichtung eines neuen E-Banking-Vertrags in Winbiz beginnen, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Halten Sie bitte das folgende Dokument mit den Teilnehmerdaten bereit, um die Vertragsnummer im E-Banking-Formular in Winbiz zu generieren :

 

Dann, in Winbiz:

  • Winbiz aktualisieren (www.winbiz.ch/maj). Dies ist für die Winbiz Cloud Benutzer nicht notwendig.
  • Erstellen Sie einen neuen E-Banking –Vertrag
  • Im Vertrag Konfigurationsassistent:
    • Aktivieren Sie " Installationsart ohne Schlüsseldatei "
    • Aktivieren Sie "EBICS"
    • Mit “Weiter“ gelangen Sie zum nächsten Installationsschritt

 

  • Wählen Sie aus der Bankliste bitte “Raiffeisen“

 

  • Klicken Sie auf "EBICS Contract Manager“.

 

  • Geben Sie bitte Ihre Kunden-ID und Teilnehmer-ID ein
  • Initialisieren Sie bitte den EBICS Vertrag und drucken Sie den generierten Schlüssel-Brief
  • Klicken Sie auf "Übernehmen"

ebics5_1_.png

 

ebics_FR_1__2_.png

 

Beispiel eines Schlüssel-Brief. Unterschreiben Sie bitte den Schlüssel-Brief und senden Sie ihn per Post an Ihre Bank, um Ihren EBICS-Vertrag zu aktivieren. Um Zeit für die Aktivierung zu sparen, können Sie eine gescannte Kopie direkt an iso20022@raiffeisen.ch senden:

 

ebics_FR_DE_1.png

  • Die Vertragsnummer wird automatisch generiert
  • Mit “Weiter“ gelangen Sie zum nächsten Installationsschritt

  • Überprüfen Sie bitte, ob die Daten korrekt übertragen wurden.
  • Mit “Weiter“ gelangen Sie zum nächsten Installationsschritt

 

  • Klicken Sie auf “Fertig stellen“

 

 

  • Klicken Sie auf “OK“ 

 

Der Vertrag ist jetzt bereit zu verwenden.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

12 von 16 fanden dies hilfreich