Was muss ich tun, wenn das Finanzinstitut die Zahlung zurückweist, die ich in Winbiz vorgenommen habe ?

Sie wollen eine Kreditorenzahlung ausführen. Diese wird jedoch nicht korrekt an das Finanzinstitut übermittelt. 

In diesem konkreten Fall müssen Sie verschiedene Elemente kontrollieren:

  • Stellen Sie sicher, dass die IBAN-Nummer in der Adresse des Kreditoren eingetragen ist (wenn es sich um mehrere Zahlungen handelt, prüfen Sie alle betroffenen Kreditorenadressen)
    • Im Menü Adressen, Adressen, öffnen Sie die entsprechende Adresse. Prüfen Sie die Bankangaben in der Registerkarte Kreditoren
    • Prüfen Sie, ob alle Bank-/Postdaten eingetragen sind
  • Prüfen Sie ebenfalls, ob alle Ihre Kontaktdaten eingetragen sind
    • Im Menü Adresse, Finanzinstitute, Finanzinstitute und Zahlungsmethoden, öffnen Sie das Finanzinstitut, mit dem Sie bezahlen wollen
    • Stellen Sie sicher, dass alle Felder der ersten Registerkarte ausgefüllt sind
  • Überprüfen Sie, dass die Zeit und das Datum auf ihrem Arbeitsplatz, oder auf dem Server mit der offiziellen Schweizer Zeit entspricht.

Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, können Sie die Zahlung in Winbiz löschen und dann erneut erstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 8 fanden dies hilfreich