häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Wie Adressen importieren?

Sie können Adresse ins Winbiz importieren. Diese Daten können aus anderen Anwendungen, aus einer Liste einer Excel-Tabelle usw. stammen.

Beim Import werden folgende Dateiformate erkannt:

  • Winbiz-Daten
  • dBase 3, 4, 5 (*.DBF)
  • Microsoft Excel (*.XLS)
  • Textdateien (*.TXT, *.CSV)

Adressen importieren

1. Im Ordner "Extras", "Importieren, Exportieren"

2. Klicken Sie auf "Importassistent" 

3. Im Importassistent wàhlen Sie "Adressen".

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

5. Bei Etappe 1, wählen Sie das Format der Quelldatei as sowie den Speicherort. 

Winbiz-Daten Wählen Sie das Geschäftsjahr der Datei aus der die Adressen importiert werden sollen
dBase 3, 4, 5 (*.DBF) Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen die Datei aus, dies Sie importieren möchten. 
Microsoft Excel (*.XLS) Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen die Datei aus, die Sie importieren möchten. 
Textdatei (*.TXT, *.CSV) Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen die Datei aus, die Sie importieren möchten und wählen ein Trennzeichen. 

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

7. Bei Etappe 2, stellen Sie eine Verknüpfung zwischen den Überschriften der Kolonnen in Excel (importierte Felder) und den Feldern in Winbiz her. Zum Beispiel wählen Sie Adresscode unter "Importiertes Feld", teilen ihn unter "Feld WinBIZ" der Linie "AD_CODE (Code, Schriftzeichen)" zu. 

8. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". 

Bemerkung

Eine Meldung wird angezeigt, wenn nicht für alle Felder der zu importierenden Datei ein entsprechender Platz definiert wurde. 

9. Bei Etappe 3, überprüfen Sie ob die Ansicht korrekt erscheint, anschliessend klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". 

10. In der letzten Etappe des Importassistenten klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um den Import zu starten. 

11. Eine Nachricht bestätigt, dass der Import beendet ist. 

Bemerkung

Eine Meldung wird angezeigt, wenn nicht für alle Felder der zu importierenden Datei ein entsprechender Platz definiert wurde. 

 

Spezialfall

Wenn Sie eine Adresse mit mehreren Gruppen haben, können Sie Ihre Excel-Datei wie folgt vorbereiten: 

Sie können danach das importierte Feld «Gruppe» Ihrer Exceldatei mit dem WinBIZ-Feld "AD_GROUPE" verknüpfen.

Das Zeichen " ¦ " können Sie anhand der Tasten «Alt GR + 1» aufrufen.

 

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

11 von 24 fanden dies hilfreich