Wie die Unternehmenskonstanten parametrisieren?

Gewisse Sozialabgaben sind einer Höchstgrenze oder einer genauen Grenze unterworfen, die Ihnen von den entsprechenden Behörden oder Versicherungen mitgeteilt werden (Ausgleichskasse, LAA und andere Versicherungen usw.). Damit die Software die Löhne korrekt berechnet stellen Sie jedes Jahr sicher, dass diese Grenzen aktuell sind. 

Grundlagen und allgemeine Konstanten überprüfen

  1. Im Menü Löhne, Konstanten und Einstellungen
  2. Prüfen Sie die Höchstgrenzen und anderen Grenzen in jeder Registerkarte

Im Prinzip teilt Ihnen Ihre AHV-Kasse jedes Jahr die Konstanten für AHV und Arbeitslosenversicherung mit. Die Konstanten UVG, BVG und Krankenkasse sind je nach abgeschlossenem Vertrag unterschiedlich.

Die Registerkarte BVG muss nur ausgefüllt werden, wenn der BVG Beitrag nach koordiniertem Lohn berechnet wird. Wenn der von der Kasse mitgeteilte Beitrag fix ist, braucht diese Registerkarte nicht ausgefüllt zu werden.

Registerkarte AHV

Feld Beschreibung
Ausgleichskasse
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der Ausgleichskassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  1. Cliquez sur Nouveau
  2. Sélectionnez le destinataire Swissdec
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Klicken Sie auf OK
  6. Ergänzen Sie di Information der Kasse:
    • Mitgliednummer: Mitgliednummer des Unternehmens
    • Kassennummer: ID-Nummer der Kasse
    • Reihenfolge: Reihenfolge imp Kassenfenster
Mitgliednummer Mitgliednummer des Unternehmens bei der Ausgleichskasse.
Kassennummer Nummer der Ausgleichskasse.
Beitragspflicht
Beginn Beginn der Beitragspflicht (Alter) für die AHV. Dieses Feld ist obligatorisch und wird zur Anzeige von Nachrichten im rechten Bereich des Fensters Lohnberechnung verwendet, falls bei einem Angestellten nicht korrekte Angaben vorhanden sind.
Pensionierungsalter Pensionsalter für Männer und Frauen. Diese Felder sind obligatorisch.
Rentenempfänger
Befreiung Tragen Sie die Freibeträge für die Angestellten ein, die Renten beziehen.

Registerkarte ALV

Bei der Lohnberechnung der ersten Jahresperiode empfehlen wir, die jeweiligen Höchstbeträge in den Konstanten des Unternehmens zu überprüfen.

Feld Beschreibung
Arbeitslosenvers. Höchstbeträge für Arbeitslosenversicherung.
Zusatzversicherung Höchstbeträge für die Arbeitslosenzusatzversicherung. In unserem Beispiel wird der ALV-Zusatz für monatliche Beträge bis 10'500.00 berechnet.
ALV Solidarität Höchstbeträge für die ALV Solidarität. Die ALV Solidarität existiert momentan nicht mehr. Hier muss 0 eingetragen sein.

Registerkarte FAK

Feld Beschreibung
Familienausgleichskasse
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der Familienausgleichskassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Mitgliednummer Mitgliednummer des Unternehmens bei der Familienausgleichskasse.
Zusatznummer Eine Mitgliednummer kann eine Zusatznummer haben für separate Abrechnungen. Z.B. für Filialen, Kaderlöhne usw.
Kassennummer Nummer der Familienausgleichskasse.
Beginn und Ende des Anspruchs auf Kindergeld
Kind Alter Beginn und Ende Berechtigung für Kinderzulagen. Dieses Feld hat informativen Charakter.
Formation professionnelle Alter Beginn und Ende Berechtigung für Ausbildungszulagen. Dieses Feld hat informativen Charakter.

Registerkarte UVG

Feld Beschreibung
UVG
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der SUVA-Kassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Versicherungsnr. UVG-Versicherungsnummer, wenn das Unternehmen bei einer anderen UVG-Kasse als der Suva versichert ist.
Kundennummer Kundennummer, die von der Suva zur genauen Identifizierung des Unternehmens zugeteilt wurde.
Vertragsnummer Vertragsnummer, die von der Unfallversicherung zugeteilt wurde.
Maximaler UVG-Lohn
Höchstlohn UVG Höchstbeträge für Unfallversicherung.

Registerkarte UVGZ

Feld Beschreibung
Unfallversicherung Zusatzversicherung
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der UVGZ-Kassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Versicherungsnummer Nummer, die von der Unfallversicherung zugeteilt wurde.
Kundennummer Kundennummer, die von der Unfallversicherung zur genauen Identifizierung des Unternehmens zugeteilt wurde.
Vertragsnummer Vertragsnummer, die von der Unfallversicherung zugeteilt wurde.
Versicherer Lösungen
Personengruppen, Kategorien UVGZ-Code des Unternehmens. Die Liste der UVGZ-Kategorien ist bei jedem Unternehmen unterschiedlich.
Um neue Kategorien zu erstellen machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste und wählen Sie Zu den UVGZ-Versicherungslösungen.

Registerkarte KTG

Feld Beschreibung
Taggeldversicherung Krankheit
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der Krankentaggeld-Kassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Versicherungsnummer Nummer, die von dem Krankentaggeldversicherer zugeteilt wurde.
Kundennummer Kundennummer, die von der Krankentaggeldversicherung zur genauen Identifizierung des Unternehmens zugeteilt wurde.
Vertragsnummer Vertragsnummer, die von der Versicherung zugeteilt wurde.
Maximal Lohn
Maximal Pflichtig Beitragspflichtige Höchstbeträge pro Monat und pro Jahr.
Versicherer Lösungen
Personengruppe, Kategorie

KTG-Code des Unternehmens . Die Liste der KTG-Kategorien ist bei jedem Unternehmen unterschiedlich.

Um neue Kategorien zu erstellen machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste und wählen Sie Zu den KTG-Versicherungslösungen.

Registerkarte BVG

Feld Beschreibung
BVG
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der Berufsvorsorge-Kassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Versicherungsnummer Von der BVG-Versicherung zugeteilte Nummer.
Kundennummer Kundennummer, die von der Versicherung zur genauen Identifizierung des Unternehmens zugeteilt wurde.
Vertragsnummer Vertragsnummer, die von der Versicherung zugeteilt wurde.
Maximal Lohn
Maximal pflichtig Maximalbetrag auf welchem das BVG berechnet wird.
Pflichtig ab Das BVG wird nicht berechnet falls der Lohn diesen Betrag nicht übersteigt.
Koordination Abzug beim Bruttolohn um den koordinierten Lohn als Basis für das BVG zu kennen
Minimal koordiniert Minimalbetrag auf welchem das BVG berechnet wird, sobald der Lohn den Betrag im Feld „Pflichtig ab“ übersteigt
BVG Lösungen
Personengruppe, Kategorie

BVG-Code des Unternehmens. Die Liste der BVG-Kategorien ist bei jedem Unternehmen unterschiedlich.

Um neue Kategorien zu erstellen machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste und wählen Sie Zu den BVG-Versicherungslösungen.
Allgemeines Gültigkeitsdatum Gültigkeitsdatum für die BVG-Vorschau. Standardmässig wird der 01.01. des nachfolgenden Geschäftsjahrs vorgeschlagen.

Registerkarte Steuern

Die Prozentsätze sind obligatorisch, wenn der Lohnempfänger Quellensteuerpflichtig und wenn er zu den drei Spezialkategorien gehört, die in der Registerkarte Angestellte für Quellensteuer konfigurieren aufgeführt sind.

Feld Beschreibung
Kassen

Mit der Schaltfläche Liste wird das Fenster zur Verwaltung der Kassen angezeigt. Die Informationen der Kasse werden bei der Übermittlung der Abrechnungen in elektronischer Form verwendet. Ohne Kasseninformation ist die elektronische Abrechnung nicht gültig.

Um eine Kasse zu erstellen:

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Drop-Down-Liste Kassen
  2. Klicken Sie auf Zu den Kassen
  3. Klicken Sie auf Neu
  4. Wählen Sie den Swissdec-Empfänger
  5. Ergänzen Sie die Informationen der Kasse
  6. Zum Speichern klicken Sie auf OK
Steuernummer Steuernummer, die Sie von der Kasse erhalten (Steuerverwaltung).
Provision - Abzug Eine prozentuale Provision wird Ihnen von der Kasse bezahlt (Steuerverwaltung).
Ausbezahlte VR Honorare Ein prozentuales Honorar wird Ihnen von der Kasse bezahlt (Steuerverwaltung).
Geldwerte Leistungen Eine prozentuale Leistung wird Ihnen von der Kasse bezahlt (Steuerverwaltung).

Registerkarte Statistik

In dieser Registerkarte können Sie statistische Daten erfassen. Diese Informationen werden bei der elektronischen Übermittlung der Jahresabrechnungen ans Bundesamt für Statistik weitergeleitet.

Standardmässig ist eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden konfiguriert.

Registerkarte Lohnausweis

In dieser Registerkarte können Sie für mehrere Angestellte identische Texte für die Punkte 14 und 15 des Lohnausweises erfassen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu, um einen neuen Text zu erstellen
  2. Erfassen Sie den auf dem Lohnausweis zu druckenden Text.
  3. Im Feld des Ausweises wählen Sie das Element, in dem der Text erscheinen soll
  4. Standardmässig wird dieser Text auf den Lohnausweisen aller Angestellten ausgedruckt. In der Registerkarte Ausgeschlossen können Sie die Angestellten wählen, für die der Text nicht ausgedruckt werden soll.

Wenn Sie auf das Feld Kontaktperson klicken, können Sie den Namen (Kontakt im Unternehmen) angeben, der auf den Lohnausweisen erscheinen soll.

  • Option Ordnereigenschaften: übernimmt  die Informationen der Rubrik Verantwortliche Ihres Buchungsordners.
  • Option Vertreter: übernimmt die Informationen des Links Vertreter (siehe Registerkarte Allgemein unter Zugriff auf die Ordnereigenschaften eines Buchungsordners).
  • Option Benutzerdefiniert: Hier können Sie die gewünschte Kontaktperson innerhalb des Unternehmens angeben.

Registerkarte Swissdec

Diese Registerkarte betrifft die elektronische Übermittlung der Jahresabrechnungen zu Swissdec.

Feld Beschreibung
Bemerkung zur Übermittlung Der informative Text wird der übermittelten Datei hinzugefügt. Dieser Text wird an alle Kassen übermittelt. Z.B. um die Kassen über die Kontaktperson im Unternehmen zu informieren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 9 fanden dies hilfreich