häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Differenz zwischen dem Saldo meines Kreditoren-Sammelkontos und meinen Offenen Posten?

Wenn Sie nach vereinbarten Entgelten verbuchen muss der Saldo der Kreditoren-Sammelkonten (z.B. 2000) nach dem Verbuchen aller Hilfsmodule mit dem Saldo der Offenen Posten (Liste der offenen Kreditorenrechnungen) übereinstimmen.

Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die Ursache des Problems suchen.

Die automatische Kontrollliste ausdrucken

  1. Im Menü Einkauf, Berichte
  2. Klicken Sie auf Kreditorenrechnungen
  3. Unter Auszudruckendes Dokument wählen Sie Stichprobe mit gemeinsamem Konto
  4. Wählen Sie das Kreditorenkonto, das Sie kontrollieren wollen
  5. Klicken Sie auf Drucken

Wenn die Salden nicht übereinstimmen, prüfen Sie folgende Punkte

Differenzen zwischen Sammelkonten und Offenen Posten können verschiedene Ursachen haben:

  • Es wurden nicht alle Dokumente verbucht
  • Einige Buchungen wurden direkt, in der allgemeinen Buchhaltung, im Sammelkonto verbucht und haben den Saldo verändert

Prüfen Sie, ob alle Bewegungen verbucht wurden

  1. Im Menü Buchhaltung, Verbuchung
  2. Verbuchen Sie alle Einkäufe
  3. Verbuchen Sie alle Zahlungen

Zeigen Sie alle manuell im Sammelkonto (allgemeine Buchhaltung) erfassten Buchungen an

  1. Im Menü Buchhaltung, Berichte
  2. Wählen Sie Kontoauszüge, Hauptbuch
  3. Wählen Sie das Sammelkonto, das Sie kontrollieren wollen
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Buchungen von Hilfsmodulen ausschliessen
  5. Klicken Sie auf Ansicht

Was tun, wenn Sie die Differenzen noch nicht gefunden haben?

Wenn die Salden immer noch nicht übereinstimmen, müssen Sie die Ursache suchen, indem Sie die Buchungen einzeln kontrollieren. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Salden an gewissen Daten kontrollieren. So können Sie schnell das Datum finden, an dem die Differenz auftaucht:

  1. Fragen Sie die Salden (Buchhaltung und Offene Posten) zu Beginn des Geschäftsjahrs ab
  2. Wenn die Differenz bereits zu Beginn des Geschäftsjahrs besteht, sind die Anfangssalden falsch
  3. Wenn sie Salden übereinstimmen, fragen Sie die Salden am Ende des Geschäftsjahrs ab
  4. Wenn eine Differenz besteht, fragen Sie die Salden Mitte Jahr ab (z.B. 30. Juni)
  5. Wenn Sie eine Differenz finden, fragen Sie die Salden per 31. März ab, sonst per 30. September
  6. Fahren Sie so weiter und halbieren Sie jedes Mal die Suchperiode, bis Sie das Datum finden, an dem die Differenz auftaucht.
  7. Wenn Sie das Datum kennen, prüfen Sie alle Buchungen des Tages, um die Ursache der Differenz zu finden.
  8. Korrigieren Sie das Problem (bei Bedarf können Sie die Dokumente aus- und dann wieder verbuchen)

 

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

2 von 7 fanden dies hilfreich