Wie einen Buchungsordner erstellen ?

Einen Buchungsordner erstellen

Ein Buchungsordner enthält alle Geschäftsjahre und alle Daten einer Person oder einer Gesellschaft (Kontenplan, Buchungen, Adressen, Rechnungen, Mitarbeiter usw.). Die Zahl der Buchungsordner ist unbeschränkt; Sie können so viele Buchungsordner erstellen, wie es der verfügbare Speicherplatz auf Ihrer Festplatte erlaubt.

 

Einen Ordner erstellen

  1. Im Menü Datei, neuer Ordner
  2. Der Assistent für die Erstellung von Ordnern wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.
  3. In Schritt 1 geben Sie unter der Registerkarte Firmenname und der Registerkarte Kontaktdaten die Informationen zur Firma ein



  4. In der Registerkarte Identifizierung tragen Sie die UID Nummer ein (Sie finden sie, indem Sie auf das Icon klicken) - für die Swissdec-Abrechnungen ist dieses Feld zwingend -, die Firmennummer des Handelsregisters, MwSt und AHV Nummern der Firma. Die Ordnernummer wird automatisch eingetragen.

 

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. In Schritt 2 bestimmen Sie die Daten des ersten Geschäftsjahrs dieses Ordners.

        

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. In Schritt 3 wählen Sie den Kontenplan, der in diesem Ordner verwendet wird.

Option

Description

Einen vordefinierten Kontenplan wählen

21 vordefinierte Kontenpläne stehen zu Ihrer Verfügung. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht, um den gewählten Kontenplan anzuzeigen. Wenn Sie noch nicht über einen Kontenplan verfügen empfehlen wir Ihnen, den allgemeinen Kontenplan für KMU (neues Rechnungslegungsrecht 2013) zu wählen und ihn Ihren Bedürfnissen anzupassen.

 

Bemerkung: Sie können auch die Sprache des Kontenplans wählen. Und Sie können einen Ordner mit einem deutschen Kontenplan erstellen. .

Den Plan eines existierenden Ordners übernehmen

Wählen Sie den Ordner, aus dem Sie den Kontenplan übernehmen wollen. Wenn Sie diese Option aktivieren können Sie ebenfalls folgende Informationen übernehmen:

·  Konten und Schemata Kostenstellenverteilung

·  Vordefinierte Buchungen

·  Die Fremdwährungen

·  Die MwSt Arten

·  Die Vorlagen für Anlagen

·  Die Finanzflüsse

Mit einem leeren Kontenplan beginnen

Der Kontenplan muss manuell eingegeben werden.

 

  

  1. In Schritt 4 bestimmen Sie die Informationen bezüglich der Mehrwertsteuer

        

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. In Schritt 5 wählen Sie die für den Buchungsordner zu aktivierenden Anwendungen. Diese Auswahl kann später jederzeit geändert werden. Die Module können nur aktiviert werden, wenn sie installiert sind.

 

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. In Schritt 6 können Sie wählen, ob Sie mit leeren Dateien beginnen oder automatisch die Standarddaten festlegen. Wir empfehlen Ihnen, die Einstellung Automatisch die Standarddaten festlegen auszuwählen. WinBIZ wird Zahlungsmethoden, Zahlungskonditionen, Adressen- und Artikelvorlagen erstellen. Diese Elemente werden hauptsächlich im Modul Handel verwendet und können später an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

        

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. Bei Etappe 7 wählen Sie die Reihenfolge der in den Formularen zu verwendenden Sprachen. Anwendungsbeispiel: in den Artikeln kann die Beschreibung in französisch, deutsch, englisch und italienisch erfasst werden. Wenn die gewählte Standardsprache deutsch ist, werden die Artikelbeschreibungen standardmässig in deutsch erfasst. Anschliessend können die anderen Sprachen über eine Drop-Down-Liste ausgewählt und die entsprechenden Beschreibungen erfasst werden.

       

Achtung

Wenn die Reihenfolge der Sprachen bestimmt und Daten in der Software erfasst wurden, darf die Reihenfolge der Sprachen nicht mehr geändert werden.

  

  1. Klicken Sie auf Weiter
  2. Bei Etappe 8 legen Sie fest, welche Benutzer diesen Buchungsordner einsehen dürfen. Für die Konfiguration von branchenspezifischen Lösungen, siehe Branchenlösungen.

 

  1. Klicken Sie auf Fertigstellen, um das Erstellen des Buchungsordners zu starten

 

Anmerkung:

Sie können die eingegebenen Informationen beim Erstellen des Buchungsordners in den Ordnereigenschaften bearbeiten. Im Menü Datei, Öffnen, auf Eigenschaften klicken. Die Eigenschaften des ausgewählten Ordners werden angezeigt.

 

Besonderheit: Die Version WinBIZ Basic Edition ist auf drei Buchungsordner begrenzt.

War dieser Beitrag hilfreich?
49 von 62 fanden dies hilfreich