häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Wie ist die Mehrwertsteuer auf im Ausland getätigte Erwerbe (Ziffer 382) zu handhaben?

Die Mehrwertsteuer verlangt, dass im Ausland bezogene Leistungen in der Mehrwertsteuerabrechnung unter Ziffer 382 aufgeführt werden, was den Betrag der zu zahlenden Mehrwertsteuer erhöht, und dass unter Ziffer 400 die Vorsteuer für die gleiche Leistung aufgeführt wird. Das Endergebnis dieser Transaktion wird CHF 0.00 betragen.

Der Betrag der Leistung im Ausland ist ohne Steuer, was bedeutet, dass Sie den Rechnungsbetrag nehmen und ihn mit dem Mehrwertsteuersatz von 8.1 % multiplizieren müssen.

Um diese Art von Transaktion zu tätigen, gibt es zwei Schritte:

  • Geben Sie die Rechnung im Modul Einkauf nach folgendem Muster ein:

  • Eine Buchung in der Buchhaltung nach folgendem Muster erfassen :

  • Darstellung der Mehrwertsteuerabrechnung :

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

19 von 31 fanden dies hilfreich