häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Wie verarbeitet man eine manuell empfangene QR-Rechnung in Winbiz ( Winbiz Cloud + Local ) ?

Maschinelle Übersetzung aus dem Französischen

 

Warnung

Das folgende Beispiel zeigt eine Rechnung von FIDUCIAL WINBIZ SA. Die Angaben sind entsprechend Ihrem Gläubiger anzupassen..

Diese Methode ist zeitaufwändig und wird nicht empfohlen, da Sie Kopierfehler riskieren.

1. Rechnungserstellung

Im Menü Einkäufe dann Rechnungen: Klicken Sie auf Neu und wählen Sie dann QR-Rechnung

mceclip1.png

2. Auswahl des Kreditgebers

Wählen Sie hier die zu Ihrer QR-Rechnung gehörende Adresse des Kreditors: z.B. LOGICIAL SA.

mceclip4.png

Es ist notwendig, dass die Angaben zu Ihrem Gläubiger vollständig sind (Strasse, PLZ).

3. Bankbeziehung

Es muss eine Bankverbindung mit Ihrem Kreditor und der QR-Rechnung verbunden sein. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Bankverbindung und dann auf Zugriff auf die Liste der Bankreferenzen .

mceclip5.png

Klicken Sie auf Neu und wählen Sie Schweizer Bankkonto als Kreditor-Referenztyp.

mceclip6.png

Verwenden Sie die auf Ihrer QR-Rechnung verfügbaren Informationen, um die Bankverbindung Ihres Kreditors zu vervollständigen. Im Folgenden wird die Bankverbindung der FIDUCIAL WINBIZ SA verwendet.

 

mceclip3.png

Es kann notwendig sein, Ihren Kreditor nach seinen vollständigen Bankdaten zu fragen.

Clearing

Es ist möglich, das Clearing der zugehörigen Bank aus der IBAN oder QR-IBAN abzurufen. Das Clearing besteht aus den Zahlenpositionen 5 bis 9, die in der IBAN oder QR-IBAN enthalten sind.

Beispiel: 

  • QR-IBAN: CH67 3000 5264 6163 3401 R
  • Clearing: 3000 5

Diese Angaben sind entsprechend der Bankverbindung Ihres Gläubigers anzupassen.

FIDUCIAL WINBIZ SA

Für alle praktischen Zwecke sind hier die Bankdaten von FIDUCIAL WINBIZ SA:

  • Clearing: 30005
  • Bank : UBS Switzerland AG
  • Postkonto: 80-2-2
  • Swift : UBSWCHZH80A
  • IBAN (QR-IBAN) : CH67 3000 5264 6163 3401 R

Bestätigen Sie mit OK und schliessen Sie dann das Fenster. Sie können nun die Bankverbindung auswählen.

mceclip8.png

4. Manuelle Eingabe von QR-Code-Informationen

Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Manuelle Eingabe/Inhalt" des QR-Codes das Kontrollkästchen Wenn Sie die Auswirkungen verstehen...

Geben Sie die folgenden Informationen aus Ihrer QR-Rechnung ein:

  • QR-IBAN
  • BETRAG QR code
  • Währung
  • Referenz QRR

mceclip1.png

Außerdem ist es notwendig, dass die Angaben zum Debitor und zum Kreditor vollständig sind.

mceclip0.png

Der Inhalt des Kreditorenteils muss aus der QR-Rechnung übertragen werden.

5. Hinzufügen des Inhalts der QR-Rechnung

Schliesslich ist es notwendig, unter der Registerkarte Detail eine Position hinzuzufügen, um Ihre Kreditorenrechnung zu buchen. Diese Informationen sind entsprechend Ihrem Abrechnungssystem anzupassen.

mceclip2.png

Nachdem alle diese Informationen erfasst wurden, ist es möglich, Ihre QR-Rechnung zu buchen.

6. Anpassung der Adresse

Wenn die in der QR-Rechnung enthaltenen Kreditoreninformationen von der in Winbiz gespeicherten Adresse abweichen. In diesem Fall bietet Ihnen die Software die Möglichkeit, Ihre Adresse an diese neuen Informationen anzupassen.

mceclip13.png

mceclip14.png

mceclip0.png

mceclip16.png

Wenn Sie auf Fertig stellen drücken, passen Sie die Adresse Ihres Kreditgebers mit den in der QR-Rechnung enthaltenen Informationen an.

7. Bezahlung der QR-Rechnung

Bezahlen Sie Ihre Rechnung wie gewohnt (bei Bedarf können Sie auf der folgenden Seite

Hinweis

Es ist auch möglich, zu einem Postschalter zu gehen, um eine QR-Rechnung zu bezahlen.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

41 von 53 fanden dies hilfreich