häufig gestellte Fragen

Alle Ihre Fragen an einem Ort.

Wie kann ich einen Verkaufsbeleg in Fremdwährung erstellen?

Wenn Sie Verkaufsbelege in Fremdwährungen verwalten müssen, haben Sie die Möglichkeit :

  • Einem Kunden eine Währung zuweisen (z. B. Euro), um die in den Belegen für diese Adresse verwendete Währung zu automatisieren.
  • Die Verkaufspreise von Artikeln in verschiedenen Währungen eingeben.
  • Verkaufsbelege in Fremdwährungen erstellen.

Um die Währungen anzulegen, die in den Verkaufsdokumenten verwendet werden sollen, lesen Sie Wie man eine Fremdwährung anlegt.

 

Einer Adresse eine Fremdwährung zuweisen

Wenn Sie einer Adresse eine Währung zuweisen, wird diese automatisch vorgeschlagen, wenn Sie diese Adresse in einem Verkaufs- oder Kaufgeschäftsdokument auswählen.

1. Im Menü Adressen, Adressen
2. Wählen Sie den Schuldner aus.
3. Klicken Sie auf Öffnen.
4. Auf der Registerkarte Identifikation wählen Sie die Währung aus.

 

Geben Sie die Verkaufspreise von Artikeln in Fremdwährung ein

1. Gehen Sie zum Menü Lagerbestand, Artikel.
2. Wählen Sie einen Artikel aus und klicken Sie auf Öffnen.
3. Öffnen Sie die Registerkarte Preis.

  • Wenn die Registerkarte Preis deaktiviert ist, klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften und wählen Sie im Feld Preisberechnung nach den Eintrag Verpackung oder Verpackung und Rabatttabellen.

4. Wählen Sie unter Währung die Währung aus, für die Sie einen Preis einfügen möchten.
5. Klicken Sie auf Neu, um eine Verpackung hinzuzufügen, und füllen Sie die Felder für die Verpackung aus (Einheit, Menge, Gesamtpreis usw.).

6. Die Schaltfläche Umrechnen ermöglicht eine schnelle Berechnung des Preises in einer Fremdwährung. 

Legen Sie den Preis fest, der in die Artikel des Dokuments eingefügt werden soll

Wenn Sie einen Artikel in ein Dokument in einer Fremdwährung einfügen, wird standardmäßig der Preis in Schweizer Franken übernommen und anhand des Kurses des Dokuments in die Währung des Dokuments umgerechnet. Es ist Ihnen nicht möglich, den Preis in der Fremdwährung zu ändern.

Wenn Sie möchten, dass statt des Preises in Schweizer Franken der Preis in einer Fremdwährung angeboten wird :

  1. Im Menü Extras, Optionen.
  2. Klicken Sie auf Handel
  3. Wählen Sie Artikel
  4. Öffnen Sie die Registerkarte Preise, Preisgestaltung.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eingabe von Artikelpreisen in Fremdwährung zulassen.

Bei der Eingabe eines Geschäftsdokuments wird der Artikelpreis in einer Fremdwährung eingefügt und zum Kurs des Dokuments in Schweizer Franken umgerechnet.

 

Erstellen Sie einen Verkaufsbeleg in Fremdwährung.

  1. Gehen Sie zum Menü Verkauf.
  2. Wählen Sie eine Dokumentart (z. B. Rechnungen).
  3. Klicken Sie auf Neu.
  4. Geben Sie die Adresse Ihres Kunden ein.
  5. Die in einer Adresse definierte Währung wird in die Rechnung übernommen. Falls nötig, haben Sie die Möglichkeit, die Währung oder den Kurs auf der Registerkarte Dokumenteinstellungen zu ändern.

Währung, Kurs, Menge der notierten Fremdwährung

Diese Felder werden automatisch anhand der in der Währung definierten Werte ausgefüllt.

Kurs speichern

Wenn Sie den Kurs geändert haben, können Sie ihn mit dieser Schaltfläche speichern, damit er bei der Erstellung des nächsten Dokuments automatisch vorgeschlagen wird. Der Kurs wird im Feld Letzter Kurs (lokale Währung) der Währung gespeichert.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

2 von 5 fanden dies hilfreich